1997 wurde die Gebäude-Dienstleistungs-GmbH, kurz GDG genannt, in Bruchsal gegründet.

Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter, Uwe Feldengut und Heinz-Walter Kohlmeier, hatten seit über 15 Jahren in namhaften Großunternehmen ihre Erfahrungen in der hauswirtschaftlichen Dienstleistung sammeln können, bevor sie dieses umfassende Wissen in ein gemeinsames Projekt investierten. Dies war die Geburtsstunde der GDG. Von Anfang an gegründet als Dienstleistungsunternehmen mit den Schwerpunkten Gebäudereinigung und Catering wollten die beiden Unternehmer ihren Kunden individuelle Dienstleistungen anbieten, maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der jeweiligen Kunden.

Das allerwichtigste Anliegen war jedoch die persönliche Betreuung und Beratung durch die Geschäftsführer. Diese elementare Dienstleister-Kunden-Beziehung wollte man von Anfang an nicht an Mitarbeiter delegieren, sondern in eigener Hand behalten, sozusagen als Kernkompetenz der Geschäftsführung. Die Schwerpunkte ergaben sich im Laufe der Jahre eindeutig in den Bereichen Krankenhäuser, Kliniken, Senioreneinrichtungen - also im sozialen Bereich.

Dennoch kann die GDG heute kompetent auch im Industrie- und Verwaltungsbereich alle Dienstleistungen anbieten. Die GDG bedient heute Kunden in Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Die GDG ist ein Meisterunternehmen, den Meistertitel trägt Herr Uwe Feldengut. Neben ausgebildeten Gesellen zu beschäftigen, werden auch junge Menschen im Gebäudereinigungshandwerk ausgebildet. Dies nicht nur aus der sozialen Verpflichtung heraus, sondern auch als Maßnahme der Qualitätssicherung in der Sparte "Gebäudereinigung". Die GDG ist ein mitteständisches Unternehmen ... und soll es auch bleiben.

Die Vorteile für die Kunden liegen klar auf der Hand:

  • Kurze Kommunikations- und Entscheidungswege
  • Direkte und unmittelbare Betreuung durch die Geschäftsführung
  • Hohe Fachlichkeit
  • Geringe Fluktuation
  • Extrem schnelle Reaktionszeiten
  • Flexible Anpassung an geänderte Rahmenbedingungen